Grundlegendes

Irrtum Nr. 2: „Mein Unternehmen ist doch viel zu klein…“

Sie betreiben Ihr Unternehmen ganz allein als „Einzelkämpfer“ oder haben nur einige wenige Mitarbeiter und sind deshalb der Meinung, Datenschutz wäre für Sie kein Thema?!

Sie sind der Meinung Ihr Unternehmen sei doch viel zu klein, um die Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden zu erregen?!

Auch dies ist ein weit verbreiteter Irrtum!

Für die Anwendung der DS GVO kommt es allein darauf an, ob Sie in Ihrem Unternehmen personenbezogene Daten verarbeiten. Die Größe Ihres Unternehmens spielt grundsätzlich überhaupt keine Rolle.

Mit der DS GVO wurde bewusst darauf verzichtet, eine bestimmte Mindestgröße von Unternehmen festzulegen, ab welcher die Vorschriften gelten. Das Ziel war vielmehr, den Schutz der Bürger der EU möglichst umfassend zu regeln. Deshalb gibt es auch für kleine und kleinste Unternehmen keine Ausnahmen (bis auf die Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen). Auch sie müssen grundsätzlich die Regeln der DS GVO einhalten.

Eine zweite Variante dieses Irrtums ist die Auffassung, das eigene Unternehmen sei viel zu klein, die Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden zu erregen.

Viele Pflichten der DS GVO sind so ausgestaltet, dass die Überprüfung für die Aufsichtsbehörden sehr einfach ist. Dies gilt vor allem für die umfangreichen Rechenschaftspflichten.

Außerdem ist kein konkreter Anlass für eine Überprüfung durch die Aufsichtsbehörden erforderlich.

Und schließlich sind schon die formalen Verletzungen gerade der Rechenschaftspflichten bußgeldbewehrt. Selbst wenn Sie und Ihr Unternehmen sich tatsächlich datenschutzgerecht verhalten, droht ein Bußgeld, wenn Sie die formalen Anforderungen wie das Vorliegen eines Datenschutzkonzepts oder das Führen eines Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten nicht erfüllen.

Fazit: Egal wie klein Ihr Unternehmen ist, Sie müssen die Anforderungen der DS GVO erfüllen!

Im Hinblick darauf, dass die DS GVO am 25.05.2018 wirksam wird, müssen Sie sich und Ihr Unternehmen spätestens jetzt darauf vorbereiten. Die Zeit bis dahin ist knapp und will gut genutzt werden.

Gerne helfen wir Ihnen, Ihr Unternehmen auf die Datenschutzgrundverordnung vorzubereiten. Hier erhalten Sie unser E-Book „Warum Datenschutz für alle Unternehmen in 2018 zum game changer wird!“ In  diesem E-Book erhalten Sie weitere Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Datenschutz-Grundverordnung!

Schreibe einen Kommentar